Die Karolinsky Archive
 
Palais Breuner, Singerstrasse 16
A-1010 Wien
 
Tel.:
Fax:
Mobil:
Emailadresse:
Homepage:archive.karolinsky.com
Öffnungszeiten:Diese virtuelle Galerie ist 24h geöffnet
 

 

Schwerpunkte:
Wiener Werkstätte, Skulpturen, Silber, Schmuck, Reproduktionen, Replikate, Möbel, Leuchten, Kunsthandwerk, Kunst aus Stein, Jugendstil, Grafik, Glas, Art Deco, Antiquitäten

Info:
Die Karolinsky Archive sind das derzeit umfassendste Verzeichnis österreichischen Kunstgewerbes des frühen 20. Jhdts. weltweit, umfassen etwa 7500 Abbildungen, vorwiegend von Werken Josef Hoffmanns und den Künstlern im Umkreis der Wiener Werkstaette.

Zurück